Auf der Suche nach einem richtig guten Job?

Trifft sich gut: Wir suchen Unterstützung für unser Team!

Warum du bei uns anfangen solltest

Wir bieten:

Ein tolles Team

Bei uns erlebst du Start-Up-Atmosphäre. Wir leben eine Firmenkultur mit flachen Hierarchien und einem familären Team.

Faire Bezahlung

Gute und zufriedene Mitarbeiter sind uns viel Wert, deswegen zahlen wir übertariflich und ohne Faktorisierung der Arbeitszeit.

Flexiblität

Unsere Mitarbeiter schätzen es, ihre Arbeitszeit individuell festlegen zu können. Entscheide selbst, wann und wo du arbeiten möchtest.

Weiterbildung

Wir setzen auf eine gute Fort- und Weiterbildung. Bei Eignung und Engagement bieten wir eine aktive Personalentwicklung.

Fortschritt

Du arbeitest bei uns mit den modernsten Medizingeräten, Transportkonzepten und innovativen digitalen Anwendungen.

Zur Erweiterung unseres Teams im Raum Wolfsburg suchen wir ab sofort

Rettungsassistenten (m/w/d),
Notfallsanitäter (m/w/d)

(für den Betriebssanitätsdienst
als kurzfristig Beschäftigte)

Wir freuen uns besonders über BewerberInnen mit der Bereitschaft, zeitweilig viele Dienste zu übernehmen,
z.B. Studierende mit Semesterferien im Zeitraum vom 18.07.2019 bis 01.09.2019.

Zur Erweiterung unseres Teams am Universitätsklinikum Frankfurt am Main
suchen wir ab sofort

Rettungssanitäter (m/w/d),
Rettungsassistenten (m/w/d),
Notfallsanitäter (m/w/d)

(in Voll- oder Teilzeit im 24-Stunden Dienst, Werksstudenten und 450 EUR Minijobber)

Wir bieten:
– Grundgehalt von 2.750 € für Rettungssanitäter; 3.150 € für Rettungsassistenten; 3.300 € für Notfallsanitäter
– 24-Stunden-Dienst OHNE Faktorisierung der Arbeitszeit oder Pausenzeitabzug
– monatlichen Tankgutschein über 44 € – steuerfrei
– abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit (Notfalleinsätze/ITW)
– Wechselschichtzulage – steuerfrei
– entspannte Arbeitsatmosphäre und moderate Arbeitsbelastung

Das Unternehmen

Über uns

Die Ruhrmedic GmbH mit Sitz in Gelsenkirchen und Marburg betreibt zwei Intensivtransportwagen und ist auf Festivals und Sportwettkämpfen sowie im Betriebssanitätsdienst auf Baustellen und Industriewerken mit einem Team von insgesamt 110 Mitarbeitern für die medizinische Notfallvorsorge verantwortlich.

Jährlich beschult das Ausbilderteam etwa 2.000 angehende Ersthelfer in Fahrschulen und Betrieben mit großem Entwicklungspotential.

Die Ruhrmedic GmbH mit Sitz in Gelsenkirchen und Marburg betreibt zwei Intensivtransportwagen und ist auf Festivals und Sportwettkämpfen sowie im Betriebssanitätsdienst auf Baustellen und Industriewerken mit einem Team von insgesamt 110 Mitarbeitern für die medizinische Notfallvorsorge verantwortlich.

Jährlich beschult das Ausbilderteam etwa 2.000 angehende Ersthelfer in Fahrschulen und Betrieben mit großem Entwicklungspotential.

I

Ein kompetentes Team

Motivierte, leistungsstarke und eigenverantwortlich agierende Mitarbeiter.

I

Verlässliche Technik

Optimale Handlungsfähigkeit durch neuste Technik.

I

Fachkompetenz

Kompetente Behandlung und zielführende Entscheidungen in Notfallsituationen.

Du möchtest bei uns anfangen?

Bewirb dich jetzt: Online, per Mail oder gerne auch per Post.

Was wir erwarten

Dein Profil

I

Dein Verständnis ist geprägt von Pflicht- und Verantwortungsbewusstsein gegenüber den dir anvertrauten Patienten bzw. Kunden, die den Mittelpunkt deiner Arbeit bilden

I

Du wirkst gern an der Professionalisierung des Berufsstandes mit; dabei stellst du innerhalb des Kollegenkreises sowie gegenüber unseren Kunden dein Fachwissen und deine Softskills unter Beweis

Worauf warten?

Philipp Grzywotz

Ansprechpartner

Hannah-Arendt-Str. 3-7

35037 Marburg

0800 - 880 7080

Telefon (Mo. – Fr., 8 – 16 Uhr)

Bewirb dich jetzt

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir Inhalte postalischer Bewerbungen nicht wieder an dich zurücksenden können.

Ruhrmedic ist Mitglied von:

Medizinisches Katastrophen-Hilfswerk Deutschland e.V.

Verband der Erste Hilfe Schulen e.V.


Top